Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung Lüneburger-Heide
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Der Vorstand

Personalien

Infos zur
Innung Lüneburger-Heide

Ein Traditionshandwerk mit Qualitätsbewusstsein

In einer feierlichen Stunde wurde den Bezirksschornsteinfegermeistern des Landkreises Harburg, vom Obermeister der Schornsteinfegerinnung Lüneburger Heide, Jens Ahrnke, die Urkunden der Zertifizierungsgesellschaft LGA InterCert überreicht.
Das Schornsteinfegerhandwerk in Deutschland hat sich neue Maßstäbe für Qualität und Umweltschutz auferlegt. Es hat sich zum Ziel gesetzt, den in der Industrie bereits bewährten Normen, DIN ISO 9001 für Qualität und DIN ISO 14001 für Umweltmanagement, zu erfüllen.
Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit, wurde die Einführung dieses Systems in das gesamte Handwerk, mit seinen über 8000 Betrieben, den Verbänden und Schulen, durch die weltweit tätige Zertifizierungsgesellschaft LGA/InterCert geprüft. Durch die erstmalige Übergabe des Zertifikates im April 2001 wurde die erfolgreiche Einführung des Systems bestätigt.

Im Mittelpunkt der Tätigkeit des Schornsteinfegerhandwerks steht der Kunde. Oberstes Ziel ist es, durch kundenorientiertes Arbeiten Kundenzufriedenheit zu erlangen und gleichzeitig den gesetzlichen Auftrag zu erfüllen. Dies ist der Brandschutz, Feuersicherheit, Umweltschutz, die Schonung der Energiereserven durch Energieberatung und der Gesundheitsschutz.
Durch die Einführung des Qualitäts- und Umweltmanagementsystems soll dem Kunden und dem Gesetzgeber weiterhin die Gewähr für die Dienstleistung "Schornsteinfeger" geboten werden.
Diese Dienstleistung zeigt sich z.B. durch Termintreue, Qualität und Preis. Und natürlich durch neutrale Beratung.

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur
Ausbildung

Schornsteinfegerschule

Infos zur Schule

Informationen zur
Schornsteinfegerschule

Downloads

Dokumente

Aktuelle Downloads